Tipp Umzug Logo

Checkliste Umzug

Bei einem Umzug gilt es viel zu beachten und um sich unnötig Ärger im Nachhinein zu ersparen, sollten Sie sich eine Liste der wichtigsten Dinge die es bei Ihrem Umzug zu beachten gilt, machen. Wenn Sie diese Liste erarbeitet haben können Sie sie der Reihe nach abarbeiten und auch immer wieder erweitern. Das hilft Ihnen den Kopf frei zu haben und Sie vergessen somit auch nichts.

Wenn die Entscheidung getroffen ist umzuziehen, fängt alles mit dem alten Mietvertrag an. Also:

Alten Mietvertrag prüfen und fristgerecht kündigen
Neuen Mietvertrag sorgfältig prüfen und gegebenen Falls unterschreiben
Umzugstermin festlegen
Checkliste erstellen
Umzug organisieren bzw. Umzugsfirma finden und beauftragen
Sämtliche Verträge die mit der alten Wohnung in Verbindung stehe, wie zum Beispiel Kabelanschluss, Strom, Telefon kündigen
Neue Verträge für die neue Wohnung vereinbaren
Nachsendeauftrag mit der Post einrichten
Abonnements und Mitgliedschaften ändern oder kündigen
Muss renoviert werden in der alten wie in der neuen Wohnung, muss ein Maler beauftragt werden oder kann ich es selbst
Zählerstände für Strom, Gas und Wasser der alten und der neuen Wohnung notieren
Anschriftenänderung an alle Gesellschaften wie Versicherungen, Bank, Vereine, Arbeitgeber etc. versenden
Ämter informieren und sich ummelden
Freunde über den Umzug informieren

Hier kostenlos Preise vergleichen und unverbindliche Angebote von Umzugsfirmen in Ihrer Nähe anfordern.