Tipp Umzug Logo

Halteverbot

Bei einem Umzug oder wenn man einen Container bestellt, kann es von Vorteil sein, wenn man ein Halteverbot einrichtet. Gerade an einer viel befahrenen Straße bzw. in Großstädten wird man ohne ein eingerichtetes Halteverbot Problem bekommen einen optimalen Parkplatz oder Stellplatz zu bekommen. Durch ein Halteverbot kommen Sie grundsätzlich in die Lage, fremde Fahrzeuge, die nicht schon vor der Aufstellung des Halteverbotes im Halteverbot standen, durch z.B. das Ordnungsamt oder die Polizei umsetzen zu lassen. Es gibt ein paar Dinge die Sie bei der Beantragung eines Halteverbots beachten sollten. Die Halteverbotsschilder müssen mindestens 72 Stunden vor Inkrafttreten der Gültigkeit aufgestellt werden. Für eine unproblematische Abwicklung - vom Antrag bis hin zur termingerechten Aufstellung der Haltverbotsschilder sollten Sie eine Vorlaufzeit von 7 – 10 Tagen einplanen. Sie können sich selbst um das Halteverbot bemühen und den entsprechenden Antrag bei der Behörde einreichen und bearbeiten lassen oder Sie nutzen einfach unseren unkomplizierten Service und können dies gleich hier online abwickeln. Geben Sie hierzu einfach Ihren Ort, wo das Halteverbot aufgestellt werden soll, ein, dann erhalten Sie die entsprechenden Preise für die Aufstellung und können gleich online Ihr Halteverbot in Auftrag geben. Um alles weitere wird sich dann automatisch gekümmert. So haben Sie sich Zeit gespart, um sich um die wesentlichen Dinge kümmern zu können.

Halteverbot einfach online bestellen bei platzda.de

Halteverbot jetzt online bestellen